Spanisch lernen

Es gibt viele gute Gründe für das Lernen einer Fremdsprache

  • Wenn du in andere Länder reist, um Freiwillligenarbeit zu leisten, geht es nicht nur darum, den Menschen und Projekten zu helfen, sondern auch darum, andere Kulturen kennen zu lernen, sie zu verstehen und sich mit deren Mitgliedern auszutauschen. Jeder hat etwas, dass er dem Anderen geben kann. Eine Sprache lernen und verstehen, kannst du nur, wenn du sie selber sprichst. Übersetzungen Dritter verfälschen den Sinn und deine persönliche Wahrnehmung. Du musst kein perfektes Spansich sprechen können. Grundkenntnisse sollten jedoch vorhanden sein, um diverse Situationen bewältigen zu können.
  • Wenn du eine Fremdsprache lernst, lernst du ebenso sämtliche Ausdrücke, die diese Sprache kennzeichnen. Gemeinsam mit den dazugehörigen Wörtern kannst du Informationen in der jeweiligen Sprache äußern und verstehen.
  • Spanisch wird von über 500 Millionen Menschen auf der ganzen Welt gesprochen. Solltest du vorhaben, im Ausland tätig zu werden, so könnten dir deine Spanischkenntnisse im Berufsleben eine große Hilfe sein.
  • Spanisch ist die am zweithäufigsten verwendete Sprache in der internationalen Kommunikation. Die Kultur Lateinamerikas (Architektur, Kunst, Literatur, Politik & Gesellschaft) übt von Mal zu Mal einen größeren Einfluss auf die Welt aus.
  • Am schnellsten und effektivsten lernt man eine Sprache im Land selbst. Entweder man studiert außerhalb der eigenen Grenzen oder absolviert ein Praktikum oder Freiwilligendienst. Der Grund liegt in der Kombination von täglichem Unterricht, Grammatikstunden und Konversationsübungen mit den Einheimischen. Durch das Sprechen der Landessprache findet man viel leichter Anschluss am sozialen und kulturellen Leben.

Welche Sprachschule empfehlen wir dir?

Als NGO, die den nachhaltigen Tourismus fördert, haben wir eine Sprachschule ausgewählt, die folgenden Kriterien gerecht wird:

  • Sehr gute Qualität der Unterrichtsstunden sowie Erfahrung im Unterrichten von Spanisch für Ausländer.
  • Muttersprachliche Dozenten mit entsprechender Ausbildung.
  • Vielfältiges Kursangebot über das Jahr verteilt in allen Sprachniveaus.
  • Zugehörigkeit zum Verband „Argentinische Sprachschulen für Spanisch als Fremdsprache“ Asociación Argentina de Centros de Español como Lengua Extranjera

Die Schule bietet spezifische Programme entsprechend des Sprachnievaus an: Grundkenntnisse, Mittelstufenkenntnisse, Fortgeschritten. Ihr Ziel ist es, die erworbenen Kenntnisse der Fremdsprache direkt und unmittelbar anzuwenden. Sprachliche Mittel wie Grammatik und Wortschatz, Hörverständnis, Aussprache und Intonation sowie Konversation werden so eingesetzt, dass die Schüler schnell und effektiv auf bestimmte Alltagssituationen reagieren können.

Das Team der Sprachschule besteht aus jungen Lehrern mit Universitätsabschluss. Alle sind ausgebildete Dozenten und haben Erfahrung im Unterrichten von Spansich als Fremdsprache. Sie arbeiten Vollzeit und wurden von den Direktoren sorgfälltig ausgewählt.

Die Schule liegt im Zentrum von Buenos Aires. Dennoch schaffen die Unterrichtsräume eine angenehm ruhige Atmossphäre und ein gemütliches Ambiente, in dem die Studenten effektiv lernen können.

Alle angebotenen Sprachkurse orientieren sich an der Erhöhung der kommunikativen Sprachkompetenz der Schüler. Sie werden in folgenden sprachlichen Grundfertigkeiten ausgebildet:

  • Konversation
  • Verstehen
  • Lesen
  • Schreiben

Mach dir selbst ein Bild und schau dir einen unserer Blogartikel zum Thema "Spanisch lernen in Argentinien" an: The trials of learning Spanish in Buenos Aires.

Gebühren

  • Es wird KEINE Einschreibegebühr verlangt. Material ist im Kurspreis mit enthalten.Intensivkurs (20 Stunden/Woche)
  • Intensivkurs (20 Stunden/Woche) 1 Woche: 230€
  • Intensivkurs (20 Stunden/Woche) 2 Wochen: 390€
  • Intensivkurs (20 Stunden/Woche) 3 Wochen: 560€
  • Intensivkurs (20 Stunden/Woche) 4 Wochen: 710€
  • Regulärer Kurs (10 Stunden/Woche) 1 Woche: 200€
  • Regulärer Kurs (10 Stunden/Woche) 2 Wochen: 330€
  • Regulärer Kurs (10 Stunden/Woche) 3 Wochen: 460€
  • Regulärer Kurs (10 Stunden/Woche) 4 Wochen: 540€

Hier noch weitere wertvolle Infos The trials of learning Spanish in Buenos Aires, a volunteer experience learning Spanish.

© Copyright 2016 luppino.com.ar