Freiwilligenarbeit (23)

Die beiden Kindertagesstätten befinden sich in einem Vorort von Buenos Aires, namens Necochea. Die Kindergärtnerinnen betreuen in den Räumlichkeiten um die 60 Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren. Beide Projekte wurden erst 2008 ins Leben gerufen. Momentan sind wir noch damit beschäftigt, deren Infrastruktur zu verbessern sowie ausreichend…
Die Nachbarschaft gehört zu einer Reihe von Elendsvierteln, den sogenannten Villas, im Süden und Westen von Buenos Aires. Lediglich 20% der hier lebenden Kinder bekommen einen Kindergartenplatz. Demzufolge müssen viele werktätige Eltern ihre Kinder in die Obhut der älteren Geschwister oder der Nachbarn geben. Es gibt weder eine adäquate Kinderbetreuung…
Das Sommer-Camp bietet Kindern und Jugendlichen während der Sommerferien die Möglichkeit, an verschiedenen Freizeitaktivitäten teilzunehmen. Die Kinder werden entsprechend ihres Alters in verschiedene Gruppen eingeteilt. Jede Gruppe hat einen Betreuer, der die einzelnen Aktivitäten koordiniert. Die Angebote zielen darauf ab, Gemeinschaft zu erleben, Spaß zu haben und sich erholen zu…
Der Radiosender wurde im März 2016 ins Leben gerufen, mit dem Ziel als vertrauenswürdiges Kommunikationsmittel, den Bewohnern des Stadtviertels, zuverlässige Informationen zu liefern. Er strebt danach ein alternativer Kanal zu sein, dessen Rolle es ist, den Zuhörern die Möglichkeit zu geben aktiv an den Programmen teilzunehmen und sich untereinander auszutauschen.…
Das Programm eignet sich für Freiwillige, die Interesse an der Arbeit von Basisorganisationen haben und leidenschaftlich gerne fotografieren und filmen. Unter der Woche sammelst du Informationen über die Arbeit der Freiwilligen und die Projekte mit denen Voluntario Global zusammenarbeitet. Das gesammelte Foto- und Videomaterial sowie die gewonnen Eindrücke werden anschließend…
Voluntario Global wurde 2006 gegründet und entwickelt seither Programme, die dazu beitragen, die lokalen sozialen Organisationen zu fördern, die Bildungsqualität zu verbessern und Jugendliche in ihrer Aus-und Weiterbildung zu unterstützen. Seit 2014 gibt es ein neues Projekt: unsere kommunale Gartenwerkstatt Pacheco. Voluntario Global richtete in der Stadt Pacheco einen Gemeinschaftgarten…
Das Projekt eignet sich für Freiwillige, die die Basisarbeit sozialer Initiativen kennen lernen möchten. Als Teammitglied von Voluntario Globl wirst du an der Planung, Durchführung und Analyse von Werbestrategien mitarbeiten. Dabei hilfst du uns nicht nur, die organisationseigenen Freiwilligenprogramme zu vermarkten, sondern lernst auch die interne Struktur und Arbeitsprozesse unserer…
Das Gesundheitszentrum liegt in der Gemeinde Ramos Mejía (Provinz von Buenos Aires), rund 40 Minuten vom Zentrum der Hauptstadt entfernt.
Projektbeschreibung Die öffentlichen Gesundheitszentren in Argentinien arbeiten eng mit den lokalen Krankenhäusern zusammen, um für die Bewohner der verschiedenen Viertel eine medizinische Grundversorgung sowie entsprechende medizinische Vorsorge sicherzustellen. Sämtliche Behandlungen und medizinische Untersuchungen sind kostenlos. Die behandelnden Ärzte und Sozialarbeiter in den Zentren betreuen insbesondere Mütter und Kinder. Das Gesundheitszentrum…
Das Gesundheitszentrum arbeitet in vielen medizinischen Fachbereichen, jedoch stehen die Präventivmedizin und Gesundheitsförderung im Fokus der alltäglichen Arbeit. Die Ärzte und Krankenschwestern organisieren Workshops und Gesundheitskampagnen für die umliegenden Gemeinden; sie statten den Familien in den Vierteln Besuche ab, um die sozialen und wirtschaftlichen Ursachen für ihre Gesundheitsprobleme besser nachvollziehen…
Das Projekt wurde 1994 von jungen Müttern und Lehrern aus dem Viertel Villa 21 (Barracas) ins Leben gerufen. Villa 21 ist ein Elendsviertel am südlichen Stadtrand von Buenos Aires. In dem Viertel herrschen ausgesprochen problematische Zustände: es gibt keine asphaltierten Straßen, Kanalisation und Wasserleitungen, die Wohnhäuser gleichen baufälligen Hütten und…
Das Gemeindezentrum befindet sich in Parque Chacabuco, einem Stadtteil südlich des Zentrum der Hauptstadt Buenos Aires gelegen. Seit März 2017 hat dieses geöffnet und folgt seiner Mission, viele hilfsbedürftige Familien im Umkreis zu unterstützen.
Für etwa 60 Kinder des Armenviertels "Los Eucaliptos" ist der Kindergarten ein sicherer Ort, wo sie sorglos spielen können. Die 3- bis 5-Jährigen kommen aus sozial schwachen Familien und sind daran gewöhnt, sich allein überlassen zu werden. Meist bleiben sie mit ihren Geschwistern allein zu Hause, während ihre Eltern in…
Die Englisch Schule gibt es seit 2000 und bietet Englischunterricht für Kinder und Jugendliche an sowie spezielle Kurse für Erwachsene. Die Schule befindet sich in der ruhigen Nachbarschaft Ciudadela, in der Nähe des Bahnhofs und ist umgeben von mehreren stattlichen und privaten Schulen.
Das Projekt wurde 1994 von den Müttern und ehrenamtlichen Lehrern des Viertels Villa 21 in Barracas als Kindergarten und Suppenküche gegründet. Villa 21 ist ein großes, im Süden von Buenos Aires gelegenes Wohnviertel. Der Großteil der dortigen Bewohner sind Migranten aus Paraguay, Bolivien und Peru. Die Strassen sind in miserablem…
Außerhalb von Buenos Aires wurden ohne finanzielle Unterstützung der argentinischen Regierung unterschiedliche Wohnhäuser von NGOs gegründet. Heute leben hier über 40 Kinder und Jugendliche, die entweder von ihren Eltern verlassen wurden, deren Eltern wegen Drogenmissbrauch in Haft verweilen oder sich in psychischer Betreuung befinden. Einige der Waisenkinder sind HIV positiv,…
Die Sprachschule in dem Vorort Pablo Nogués liegt rund 40 Kilometer vom Stadtkern entfernt. Hier lernen knapp 80 SchülerInnen die englische Sprache, um ihre zukünftigen Jobchancen zu verbessern. Neben dem strengen Stundenplan der öffentlichen Schulen nehmen sich die SchülerInnen Zeit, zusätzlich für ca. 4 Stunden die Woche eine Fremdsprache zu…
© Copyright 2016 luppino.com.ar