Projektassistenz im Bereich Marketing & Kommunikation

Das Projekt eignet sich für Freiwillige, die die Basisarbeit sozialer Initiativen kennen lernen möchten. Als Teammitglied von Voluntario Globl wirst du an der Planung, Durchführung und Analyse von Werbestrategien mitarbeiten. Dabei hilfst du uns nicht nur, die organisationseigenen Freiwilligenprogramme zu vermarkten, sondern lernst auch die interne Struktur und Arbeitsprozesse unserer Kommunikationsabteilung kennen.

Aufgaben der Freiwilligen

  • Gemeinsam mit unserer Marketingkoordinatorin entwirfst du einen Strategieplan zur Vermarktung und Promotion unserer Organisation und Freiwilligenprogramme
  • Analysiere und werte das Konsumentenprofil- und verhalten aus.
  • Entwickle zielgruppenspezifische Werbemaßnahmen.
  • Aktualisiere bestehende Publikationen und schalte neue Anzeigen auf themenbezogenen Seiten (z.Bsp.: Idealist.org).
  • Baue Kontakte zu möglichen Partnerorganisationen und Universitäten auf (Linkaustausch).
  • Hilf bei der Organisation alternativer Werbekampagnen und Fundraising-Events.
  • Interviewe unsere Freiwilligen zu ihrem Aufenthalt und ihrer Freiwilligenarbeit und stelle das entsprechende Foto- und Filmmaterial online.
  • Selbstverständlich sind wir offen für neue Ideen und Projekte!

Artbeitszeiten

Das Projekt ist ganzjährig verfügbar.

Montag bis Freitag, 14:00 bis 18:00 Uhr (max. 20 Stunden pro Woche). Um angenehmer und unabhängiger arbeiten zu können, ist es von Vorteil, den eigenen Laptop mitzubringen.

Programmkoordinator

Maia trägt die Verantwortung für die Kommunikations- und Marketingabteilung von Voluntario Global. Sie klärt dich über die Einzelheiten deiner Arbeit auf und betreut dich während des Aufenthalts.

Erforderliches Sprachniveau

Mittelstufenkenntnisse (B1- B2)

Mindestaufenthalt

8 Wochen

Wichtige Hinweise

Wichtige Voraussetzungen für die Mitarbeit sind Kreativität, Initiative, Teamgeist sowie interkulturelles Einfühlungsvermögen.

Wir empfehlen dir für die Arbeit, deinen eigenen Laptop mitzubringen.

Einsatzort und erster Arbeitstag

Das Kommunikationsteam trifft sich mehrmals die Woche in unserem Büro im Stadtteil Congreso (nur wenige Blocks vom Freiwilligenhaus entfernt). Bestimmte Aufgaben können auch von zu Hause aus erledigt werden. Die Projektkoordintorin sollte stets darüber informiert sein.

Der erste Arbeitstag dient als Orientierung. Maia stellt dich dem Kommunikationsteam vor, gibt dir einen Überblick über die Funktionsweise der Abteilung und erklärt dir deinen Aufgabenbereich.

Gelesen 2652 mal Letzte Änderung am 2018-08-01
© Copyright 2016 luppino.com.ar